Haus Landmann

Wij heten u van harte welkom in ons huis en zo zult u zich ook voelen. Ons huis is gelegen op een rustige locatie, dicht bij alle sportieve activiteiten en winkels. In de winter is er elke maandag een glühweinfeest. Onze twee prachtig ingerichte appartementen voor 2-5 personen liggen aan de voet van de Wilder Kaiser. In de zomer kunt u bij ons in Ellmau genieten van wandel- en fietstochten door het Kaisergebergte. Na een actieve dag op de Hartkaiser of in het Kaiserbad nodigen wij u uit voor een zelfgemaakte taart. In de winter kunt u hier skiën, snowboarden of langlaufen en tegelijkertijd genieten van het geweldige winterlandschap. We kijken ernaar uit om u te verwelkomen in ons huis!
meer tonen
98

van 100 punten44 beeordeling

Naar het tijdstipvan de aankomst

Wir empfehlen

Exhibition 'Contrasts' - Home & Distance - Manuel Treffer

Exhibition 'Contrasts' - Home & Distance - Manuel Treffer

25.09.2021Ellmau19:30 uur

Exhibition 'Contrasts' - Home & Distance - Manuel Treffer

Woe: Ellmau - Volksschule

„Endzeit - Krieg und Alltag in Tirol 1945“ Theater-Szenen der Volksbühne Ellmau & Vortrag mit Lesung von Horst Schreiber Horst Schreiber, Dozent für Zeitgeschichte an der Universität Innsbruck und Experte für den Nationalsozialismus, hat mit „Endzeit. Krieg und Alltag in Tirol 1945“ ein spannend zu lesendes Werk vorgelegt, in dem zahlreiche Zeitzeugen des Krieges zu Wort kommen und von ihren Erlebnissen berichten. Der Autor hat umfangreich recherchiert und macht nicht nur 1945 sondern alle Kriegsjahre auf gesellschaftlicher und politischer, aber vor allem individueller Ebene begreifbar. Indem er vielen Einzelschicksalen nachgeht, gelingt es Horst Schreiber, sowohl die Begeisterung für den Krieg als auch das nachfolgende Grauen zu beschreiben, den Verfall der Stimmung im Land, den Terror gegen die eigene Bevölkerung und die Mobilisierung der letzten Kräfte. Er untersucht den Blick der Einheimischen auf die Besatzer, auf Flüchtlinge und Deserteure und zeigt, wie Verfolgte und Befreite, Soldaten und Kriegsgefangene, die Bevölkerung in den Städten und auf dem Land das Wendejahr erlebten. Auch die Ellmauer Chronik hat mit einigen Fotos des reich bebilderten Buches zu diesem Werk der Zeitgeschichte beigetragen, das 76 Jahre nach Kriegsende einen neuen Blick auf tragische Ereignisse, fatale Entscheidungen, aber auch Zivilcourage in finsteren Tagen wirft. Ellmau war Schauplatz und eine der letzten Hochburgen der Alpenfestung! Im Anschluss an Theater und Lesung gibt es die Möglichkeit zur Diskussion mit dem Autor sowie lokalen Zeitzeugen und deren Nachkommen. Das Buch kann vor Ort erworben werden. Der Eintritt ist frei - mit Anmeldung bei Sabina Moser: s.moser@ellmau.tirol.gv.at oder T: +43 677 61424794. Gemäß aktueller 3G-Regeln Nachweise bitte mitbringen! Einlass ab 18:45 Uhr.

26.09.2021

Ellmau

Live music at Hartkaiser

28.09.2021

Ellmau

Geführte Wanderung 'Ellmau begeistert' mit Wanderführer Peter

23.10.2021

Ellmau

An evening with folk music